Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

NATURFREUNDEWANDERWEGE

BRUCKNERWEG             10,8 km, gekennzeichnet mit Nr. 2 (auf Wanderkarte hellblau eingezeichnet)
SACHERWEG                     11,8 km, gekennzeichnet mit Nr. 3 (auf Wanderkarte magenta eingezeichnet)
KIRCHSCHLÄGERWEG    14,5 km, gekennzeichnet mit Nr. 4 (auf Wanderkarte dunkelblau eingezeichnet)

Schilderbeschreibung:
Das obere Schild zeigt immer den Weg von Kronstorf  über Sacher bis zum Ziel (wieder Kronstorf). Die KM Zahl gibt die Distanzen der Wege
(9,0Km; 10,0Km; 12,7Km) zum Ziel an. Wegen unterschiedlicher Wegelänge unterschiedliche Km Zahl bis Ziel.

Das untere Schild zeigt immer den Rückweg bis Ziel (Kronstorf) an. Die Km (1,8Km) Zahl ist bei allen Wegen gleich, da das Ziel wieder in Kronstorf ist.

Streckenbeschreibung: Ausgangspunkt für alle drei Wege:
Gemeindeamt, den Berg hinunter, beim Bauhof rechts vorbei entlang der Voglgutstraße, den Berg hinunter, dem asphaltierten Weg weiter bis zur Mühlradinger Straße, diese queren, weiter kurz auf dem Radweg R7 Richtung Kraftwerk, dann rechts, entlang der Enns weiter auf der Seewegstraße, den Berg hinauf zur L571 (immer Radweg R7 folgen).Auf linker Seite der L571 dem Radweg folgen, links bei Abzweigung Winkling entlang der Winklinger Straße, kurz vor dem Wald links hinab auf der Schotterstraße weiter zum Fischerhaus.
Brucknerweg:
Vor dem Fischerhaus rechts hinauf zur Siedlung am Steinfeld, der Straße folgen bis zum Sacher Güterweg, rechts in den Sacher Güterweg und weiter bis zur Winklinger Straße

Sacherweg:
Beim Fischerhaus gerade vorbei, der Enns entlang, über die Wiese zum Schluss den Berg hinauf zum Sachergut (Einkehrmöglichkeit Do bis So, ab 15.00 h), von dort dem Sacher Güterweg bis zur Winklinger Straße folgen
Kirchschlägerweg:
Beim Fischerhaus gerade vorbei, der Enns entlang, über die Wiese zum Schluss den Berg hinauf zum Sachergut (Einkehrmöglichkeit Do bis So, ab 15.00 h), der Straße folgen den Berg hinauf, kurz nach Beginn des Waldes links in den Waldweg abzweigen, diesem entlang der Enns folgen; wenn sich das Ennsufer entfernt und sich der Wald lichtet, muß man rechts die Waldweg nehmen (nicht den schmalen Weg geradeaus), dem Waldweg bis zur Waldlichtung folgen, bevor man auf den asphaltierten Radweg R7 kommt spitzwinkelig rechts wieder in den Wald auf eine Forststraße abbiegen, Achtung: bei der zweiten Gabelung links gehen, dem Weg folgen, bei der Lichtung (Strommasten) den Weg gerade weiter bis zum Sacher Güterweg folgen, diesen links bis zur Winklinger Straße folgen.
Rückweg für Bruckner-, Sacher- und Kirchschlägerweg:
Bei der Kreuzung Sacher Güterweg mit Winklinger Straße (Rastplatz) rechts halten, der Winklinger Straße bis zur L571 folgen und den selben Wegverlauf retour nach Kronstorf nehmen.

Wanderwege Eröffnung 2011 Kirchschlägerweg - Sacherweg - Brucknerweg